Kuren in Ungarn - über 2000 Jahre Bäderkultur

Kuren, Wellness & Beauty in den berühmten ungarischen Kurorten

Die Heilbäder Ungarns - Badekultur seit der Römerzeit

Thermalwasser auch in Budapest - über 1100 Thermalquellen in Ungarn

Ungarn ist außerordentlich reich an heilkräftigen Thermalwasservorkommen. Aus natürlichen Quellen und gebohrten Brunnen bricht täglich fast eine halbe Million qm Wasser hervor. Insgesamt gibt es 1.100 genutzte Quellen und 450 Thermalbäder, von denen etwa ein Drittel in diesem Jahrhundert entstanden sind. Eingeführt wurde die Badekultur durch die Römer - teilweise sind die Ruinen und Thermen noch heute in Budapest, in Öbuda und Aquincum zu sehen - während im Mittelalter die Türken prächtige Bäder erbauten. Die heilenden Badekuren haben in Ungarn hierdurch eine jahrhundertelange Tradition.

Kuren & Wellness in Westungarn
Stadt- und Bäderinformation

Kuren & Wellness in Südungarn
Stadt- und Bäderinformation

Kuren & Wellness in Nordungarn
Stadt- und Bäderinformation

Kuren & Wellness in Ostungarn
Stadt- und Bäderinformation


Die Heilbäder - ein Treffpunkt für Kurgäste aus der ganzen Welt

Thermalwasser nicht nur für Rheuma - Patienten

Die Bäder sind ein beliebter Treffpunkt von Besuchern aus der ganzen Welt. Sowohl Kranke wie auch Gesunde nutzen regelmäßig die Bäder, um eine Linderung oder Heilung ihrer Beschwerden zu erreichen oder um sich eine kleine „Generalüberholung“ zu gönnen.
Die ungarischen Bäder schaffen vor allem Abhilfe bei:
  • rheumatischen Erkrankungen
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Nachbehandlung von Knochen- und Gelenkoperationen
  • Frauenleiden

Der heutige Badearzt in Ungarn - erfahrene Rheumatologen

nutzen die natürlichen Heilmethoden: Heilbäder, Heilgymnastik, Moorbäder ...

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Inhalt der medizinischen Badekur grundlegend geändert. Es wird nicht nur mit Wasser geheilt, sondern der moderne Badearzt ist der Rheumatologe, Internist oder auch Gynäkologe mit einer breit gefächerten Ausbildung und großen Erfahrungen. Er nutzt alle natürlichen Heilmethoden (Heilbäder, Heilgymnastik, Massagen, Elektrotherapie u.v.m.), denn diese sogenannte komplexe Therapie kann zu wesentlich schnellerem Erfolg führen. Die Kurhotels gewährleisten in vielen Städten Ungarns einen Kurbetrieb mit westeuropäischem Standard.


Reiseinfo A-Z Ungarn Urlaub

Reiseplanung

für Ihren Ungarn Urlaub

Allgemeine Informationen

für Ihren Ungarn Urlaub

Praktische Hinweise

für Ihren Ungarn Urlaub

Ferienhaus & Ferienwohnung Ungarn

Beliebte Urlaubsorte am

Plattensee / Balaton

Siofok - Plattensee Südufer

Größter Urlaubsort am Balaton mit vielfältigem Unterhaltungsangebot.

Fonyód - Plattensee Südufer

Stadt am Südufer, gute Einkaufsmöglichkeiten und Hafen.

Keszthely - Plattensee Nordufer

Größte Stadt am Nordufer, schöne Innenstadt, Schloß Festitic, 6 km von Hévíz.

Balatonfüred - Plattensee Nordufer

Balatonfüred, beliebter Kur- & Urlaubsort, schöne Promenade mit Yachthafen.

Balaton Zeitung

Aktuelle Nachrichten
vom Balaton und aus Ungarn